Dali Callisto 6 C, Aktivlautsprecher mit Wireless-u. Streaming-Option

Produktinformationen "Dali Callisto 6 C, Aktivlautsprecher mit Wireless-u. Streaming-Option"

Dali Callisto 6 C, Aktivlautsprecher (Paarpreis)

Berührungsempfindlicher Lautstärkeregler

Die Lautstärke des CALLISTO Systems lässt sich wahlweise über das berührungsempfindliche Bedienfeld oben auf den Lautsprechern, die im Lieferumfang befindliche Bluetooth-Fernbedienung oder den großen Regler an der Front des Sound Hub justieren. Umgesetzt wird die jeweilige Einstellung ganz am Ende des Signalwegs im Verstärkermodul.

SMC-Technologie

Die CALLISTO Tiefmitteltöner besitzen Polstücke aus SMC, einem beschichteten magnetischen Granulat, das in jede gewünschte Form gepresst werden kann. Es bringt viele Vorteile, vor allem aber reduzieren sich die durch mechanische Verluste hervorgerufenen Verzerrungen im Magnetantrieb erheblich. Die einzigartige Fähigkeit von SMC, eine hohe magnetische Leitfähigkeit mit einer sehr geringen elektrischen Leitfähigkeit zu verbinden, ermöglichte uns die Entwicklung eines hervorragenden Lautsprecherantriebs ohne die bisher in Kauf zu nehmenden Nachteile.

Wie schon bei den Magnetsystemen der Tiefmittelltöner aus der RUBICON Serie ist auch bei der CALLISTO 6 C das SMC-Polstück mit einer Kupferkappe versehen. Den Effekt des SMC steuern wir über kleine Schlitze in der Kupferkappe, wodurch sich die Auswirkungen des SMC auf den Bereich um die Schwingspule konzentrieren und so für eine nahezu lineare Schwingspuleninduktivität sorgen. Zudem bewirkt das SMC-Polstück deutlich geringere vom durch die Schwingspule fließenden Strom verursachte Modulationen des magnetischen Flusses – was sich durch deutlich geringere Verzerrungen bemerkbar macht.

Als Ergebnis all dieser Optimierungen und speziell des Einsatzes von SMC verfügt die CALLISTO Serie über einen extrem agilen, kultivierten und verlustarmen Tiefmitteltöner, der zusammen mit dem Verstärker eine überaus detailreiche, zeitkohärente, sehr kraftvolle Audiowiedergabe bietet.

Hybrid-Hochtöner

Das längst zu einem DALI Markenzeichen gewordene Hybrid-Hochtonmodul kombiniert einen Kalottenhochtöner mit einem Hochtonbändchen und bietet so eine allen anderen Hochtönern überlegene Auflösung und Abstrahlcharakteristik. In der CALLISTO Serie kommt ein Hybrid-Hochtöner zum Einsatz, der mit hohem Aufwand eigens für die neuen Modelle optimiert wurde.

Die extrem weiche und leichte Kalottenmembran ist so dünn, dass eine Beschichtung das Material verstärken und eine gleichmäßige Oberfläche gewährleisten muss. Per Computersimulation ließ sich das Magnetsystem weiter verbessern und die Sättigungsflussdichte im Bereich der Schwingspule maximieren. Dadurch und den Einsatz eines extrem dünnflüssigen magnetischen Fluids zur Kühlung verfügt der Hochtöner über einen sehr linearen Kraftfaktor in der gesamten Auslenkung und somit eine kontrolliertere Bewegung, eine höhere Belastbarkeit und geringere Verzerrungen.

Der zweite Teil des Hybridmoduls, das Bändchen, ist ein magnetostatischer Hochtöner. Vier Bänder aus leitendem Material bilden die aktive Membran, die von einem starken, sie umgebenden Magnetfeld angesteuert wird. Bändchenhochtöner besitzen ein sehr breites Abstrahlverhalten und in Kombination mit der Kalotte deckt das Modul den Frequenzbereich von 2 bis 30 kHz ab. Diese extreme Bandbreite repräsentiert zusammen mit der breiten Abstrahlung einen wichtigen Teil der DALI Klangphilosophie

Holzfaser-Membranen

Die aus einer Mixtur von Papier und Holzfasern bestehenden Konusmembranen sind besonders steif und leicht sowie präzise auf den CALLISTO Verstärker abgestimmt. Da DALI hierbei erstmals die Entwicklung der gesamten Audiokette verantwortet, entwickelten unsere Ingenieure ein Chassis, das mit seinen geringen Verlusten und seiner Linearität neue Maßstäbe setzt.

Class D Verstärker

Der CALLISTO Class D Verstärker basiert auf modernsten patentierten Technologien, ist selbstschwingend und arbeitet mit einer globalen Gegenkopplung, die aufgrund ihrer musikalischen Auslegung zum Einsatz kommt. Um auch komplexe Musikpassagen oder heftige Explosionen in Spielfilmen adäquat wiederzugeben, stehen für bis zu fünfsekündige Impulse 250 Watt Leistung bereit.

Tiefmitteltöner

Gleich zwei 165 mm große Tiefmitteltöner verhelfen der CALLISTO 6 C zu einem dynamischen, tief hinabreichenden Bass und einer ausgewogenen und detailreichen Mitteltonwiedergabe. Aufgrund der von Grund auf neu entwickelten Kombination von Chassis, DSP und Class D-Verstärker erreicht die CALLISTO 6 C ein Klangniveau, das deutlich über dem vergleichbar großer konventioneller Passivlautsprecher liegt.

Alle Bestandteile des CALLISTO Tiefmitteltöners sind auf den Betrieb mit dem integrierten Verstärker abgestimmt, weshalb die Konus-Chassis einen extrem agilen, kultivierten und verlustarmen Bass und eine überaus detailreiche, zeitkohärente und sehr kraftvolle Audiowiedergabe bieten.

Ausgehend von den Tieftönern unserer OPTICON und RUBICON Serien optimierten wir das Magnetsystem mit Hilfe aufwändiger Computersimulationen und zahlreicher Stunden im Hörraum so, dass im Bereich der Schwingspulenbewegung eine optimale magnetische Flusssättigung und ein linearer Kraftfaktor erreicht werden. Da wir selbst den maximalen Pegel für Signalimpulse festlegen, ließ sich zudem die Geometrie der hinteren Membranaufhängung für ein perfektes Zusammenspiel mit dem Verstärker verfeinern. Eine etwas weichere Zentrierspinne sorgt für eine sehr lineare und absolut symmetrische Aufhängung, die nur zum Abbremsen der Membran an den Endpunkten des maximalen Hubs ins Geschehen eingreift.

Die extrem lineare Bewegung von Schwingspule und Zentrierspinne führt zu reduzierten mechanischen Verzerrungen und einer geringeren Belastung des Verstärkers, was wiederum ein detailreicheres und besser definiertes Klangbild bedeutet.

Gehäuse

Da die Gehäuse vom Zuschnitt der hochdichten MDF-Faserplatten bis zum Aufbringen der Folien in unserer eigenen Holzverarbeitung in Dänemark produziert werden, können wir zu jedem Zeitpunkt
die Qualität der Lautsprecher kontrollieren. Auch der Einbau der Lautsprecherchassis, die abschließenden Tests und die Freigabe jedes einzelnen Lautsprechers erfolgt direkt in den Fertigungsstraßen unserer dänischen Fabrik.

Die Gehäuse bestehen aus 25 mm starken MDF-Platten und verfügen über eine sehr stabile Konstruktion mit massiven Verstrebungen im Innern als zusätzliche Verstärkungen. In Verbindung mit der schon an sich überaus soliden MDF-Struktur sind die Gehäuse so steif und fest, dass praktisch keine Gehäuseresonanzen vorhanden sind. Da jedoch zu viele innere Verstrebungen den Luftfluss im Gehäuse behindern und damit die Klangqualität beeinträchtigen können, sind die Gehäuse so konzipiert, dass die Innenverstrebungen das Volumen nicht übermäßig reduzieren.

Die Folie gehört zu den hochwertigsten, die auf dem Markt verfügbar ist. Durch umfangreiche Tests ist sichergestellt, dass die Folie und ihre Verklebung über lange Zeit perfekt erhalten bleiben. Mit strengen Qualitätskontrollen in der Produktion erreichen wir bei der CALLISTO Serie eine Passform und Verarbeitung, wie sie sonst nur bei deutlich teureren Lautsprechern anzutreffen sind.

 Technische Daten

Serie Callisto
Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 37 - 30.000
Maximaler Schalldruckpegel [dB] 110
Übergangsfrequenzen [Hz] 2.600
Frequenzweichenprinzip Hybrid: vollaktiv 24 Bit DSP / passiv für analog
Hybrid-Hochtonmodul, Super-Hochtöner, Anzahl 1 x 17 x 45 mm
Hybrid-Hochtonmodul, Super-Hochtöner, Art der Membran Bändchen
Hybrid-Hochtonmodul, Hochtöner, Anzahl 1 x 29 mm ø
Hybrid-Hochtonmodul, Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte
Tiefmitteltöner / Anzahl 2 x 165 mm ø
Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran
Gehäusetyp Bassreflex
Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 40
Maximale Verstärkerleistung [RMS Watt] 250
Verstärker-Bauart Diskreter Class D (Gegenkopplung, selbstschwingend)
  Burr Brown PCM1796 (symmetrischer Ausgang)
Eingangsimpedanz [Ω] 5.000
Eingänge ADC-in (RCA)
Drahtloser Eingang 24 Bit / 96 kHz (keine Bit-Verluste)
Max. Auflösung des Digitalsignals [bits/kHz] 24 / 96
Empfohlene Aufstellung Standbox
Empfohlener Wandabstand [cm] 25 - 100
Maximaler Stromverbrauch [Watt] 325
Standby Stromverbrauch [W] 1,2
Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 1004 x 200 x 346
Gewicht [kg] 22,6
Zubehör Bedienungsanleitung
Gummifüße
Front Grille
Input Sensitivity [mV] 1.850
Stromversorgung [Volt] 100 - 240
Hersteller "Dali"

Dali Lautsprecher - Hifi und High End Lautsprecher aus Dänemark 

DALI (Danish Audiophile Loudspeaker Industries) ist ein dänischer Hersteller von Lautsprecherboxen. Die Firmenzentrale von Dali liegt in Nørager, einem kleinen Ort im Norden Jütlands, 50 Kilometer südlich von Aalborg. Das 1983 gegründete Unternehmen beschäftigt heute mehr als 100 Mitarbeiter, die alle Dali Lautsprecher in Dänemark entwickeln und mit wenigen Ausnahmen auch fertigen. DALI-Lautsprecher sind in 70 Ländern erhältlich, besonders erfolgreich agiert das Unternehmen im deutschen, skandinavischen und asiatischen Markt. Das gesamte DALI-Team fühlt sich einer hohen Klang- und Produktqualität verpflichtet und lebt und prägt auf diese Weise das DALI Motto „In Admiration of Music".

Dali entstand in den frühen 1980er Jahren aus Skandinaviens führender Audio-Einzelhandelskette und orientierte sich an den Kundenbedürfnissen, die diese bei anderen Herstellern in dieser Kombination nicht fanden. Größe, Design, Leistungsfähigkeit, Klangentwicklung und Preis waren die ausschlaggebenden Parameter. Dali hat sich seitdem diesen Ansprüchen gestellt und Lautsprecher entwickelt, die außergewöhnliche Leistung, natürliche Klangwiedergabe und sehr attraktive Preise miteinander vereinen.

Mit der Überzeugung und dem Glauben, dass es möglich ist einen unverwechselbaren DALI-Sound als Identität zu entwickeln, der sich auf die musikalische Wirklichkeit und Klangintegrität konzentriert, hat Dali sich auf die Entwicklung der Lautsprecher konzentriert.

Mit mittlerweile mehr als 30 Jahren Erfahrung und internationaler Anerkennung kann Dali heute mit Stolz sagen, dass sie eine Stellung erreicht haben, die den Stand der Technik erweitern konnte, Musik- und Kinoliebhaber inspiriert und den Wettbewerb anspornt. Heute bietet DALI interessante Lautsprecher, die jedem Anspruch gerecht werden. Vom Einstieg, der ZENSOR Serie, bis zum ultimativen High-End Lautsprecher EPICON. Bei über eine Million DALI Kunden auf der Welt erwecken wir Musik und Film zum Leben und bringen diesen stolzen DALI Kunden ein ehrlicheres, nuancierteres und detailreicheres Klangerlebnis.

Dali - Die Musik ist unser Ziel

DALI Lautsprecher bestechen durch eine herausragende Qualität und ein unvergleichliches Klangerlebnis über eine große Bandbreite in jedem Raum. DALIs Einzigartigkeit sind die exklusiven DALI Treiber, die von Anfang an von unseren Ingenieuren in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten weltweit führender Treiberhersteller entwickelt werden. Mit dieser speziellen Technologie sind wir in der Lage Lautsprechersysteme zu bauen, die es dem Hörer ermöglichen seine Lieblingsmusik so zu erleben, wie es der Künstler wollte. Es erfüllt uns mit großer Genugtuung den Aufnahmen Leben einzuhauchen und die Illusion zu erzeugen "live dabei zu sein" - dem Künstler zur Ehre und dem Hörer mit Respekt.

Aber, den authentischen DALI Klang zu entwickeln erfordert weit mehr als "nur" die Liebe zur Musik. Fortwährende Forschung der akustischen Gesetzmäßigkeiten, Entwicklung neuer Technologien, Ansporn unserer Mitarbeiter und ebenso die Rückmeldung unserer Kunden sind unser Rezept. Unsere Verpflichtung der exzellenten und ehrlichen Musikwiedergabe ist in jedem DALI Lautsprecher erkennbar.

DALI Lautsprecher Geschichte im Überblick

1983
• DALI wird gegründet

1986
• Umzug ins neue Firmengebäuse in Nørager, Hobro

1987
• Vorstellung der ersten High End-Modelle DALI 40 und DALI 40 SE

1990
• Erste Export-Aktivitäten

1996
• Präsentation des DALI Referenz-Lautsprechers MEGALINE

2001
• Eröffnung des DALI-Vertriebsbüros in Deutschland

2002
• Einführung der High End-Serie EUPHONIA

2004
• Vorstellung der Produktserien HELICON und CONCEPT

2005
• Eröffnung des DALI-Vertriebsbüros in Großbritannien

2006
• Präsentation der MENTOR Serie
• DALI exportiert seine Produkte in mehr als 50 Länder

2007
• Start der HELICON MK2 Serie

2008
• MOTIF LCR, HELICON 400 LE 25th und die LEKTOR Serie werden vorgestellt

2009
• Einführung des ersten PHANTOM Wandeinbaulautsprechers

2010
• Vorstellung der IKON MK2 Serie
• Die IKON 6 MK2 gewinnt den internationalen EISA Award als "Europäischer Lautsprecher des Jahres 2010-2011".

2011
• DALI exportiert seine Produkte in 65 Länder
• Einführung des FAZON F5 Designlautsprechers
• Präsentation der neuen Einsteiger-Linie ZENSOR
• EISA-Award für die FAZON F5

2012
• Einführung der EPICON High End-Lautsprecher
• EISA-Award für die EPICON 8 als "Bestes High End-Produkt des Jahres 2012/13"

2013
• 30 Jahre DALI
• Jubiläumsmodelle der FAZON F5 mit individuellen Airbrush-Motiven
• Einführung der FAZON MIKRO
• Premiere der Aktivbox KUBIK FREE, der auch den EISA-Award als "Aktivlautsprecher des Jahres 2013/14" erhält

2014
• Einführung der RUBICON Serie
• EISA-Award für den Wandlautsprecher RUBICON LCR
• Debüt des aktiven Musiksystems KUBIK ONE

2015
• Einführung der OPTICON Serie
• Präsentation der Aktivlautsprecher ZENSOR 1 AX und ZENSOR 5 AX
• Erweiterung der ZENSOR Serie um die Kompaktboxen ZENSOR PICO und PICO VOKAL
• Start der neuen weltweiten DALI Website

2016
• Erweiterung der RUBICON Serie um den Centerspeaker RUBICON VOKAL
• Markteinführung der fertig konfektionierten DALI Lautsprecherkabel
• Präsentation des portablen Bluetooth-Lautsprechers DALI KATCH
• EISA-Award für das 5.1-Heimkinosystem der OPTICON Serie

2017
• Markteinführung der neuen, extrem preiswerten SPEKTOR Serie
• Einführung der High End Wandeinlautsprecher PHANTOM S
• Präsentation des Universallautsprechers ALTECO C-1
• Weltpremiere des aktiven Digitallautsprechers CALLISTO auf der IFA in Berlin
• Zwei EISA-Awards für DALI – PHANTOM S als High End-Heimkinosystem; SPEKTOR 6 als Lautsprecher mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis

2018
• DALI feiert sein 35-jähriges Bestehen
• Markteinführung der neuen, zukunftsweisenden drahtlosen CALLISTO Serie

Dali Lautsprecher vom autorisierten Dali Händler

Wir sind übrigens einer der ersten Dali Händler auf diesem Planeten und kennen die netten Dali Lautsprecher sehr gut  ;-)

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Dali
Dali Lautsprecher - Hifi und High End Lautsprecher aus Dänemark  DALI (Danish Audiophile Loudspeaker Industries) ist ein dänischer Hersteller von Lautsprecherboxen. Die Firmenzentrale von Dali liegt in Nørager, einem kleinen Ort im Norden Jütlands, 50 Kilometer südlich von Aalborg. Das 1983 gegründete Unternehmen beschäftigt heute mehr als 100 Mitarbeiter, die alle Dali Lautsprecher in Dänemark entwickeln und mit wenigen Ausnahmen auch fertigen. DALI-Lautsprecher sind in 70 Ländern erhältlich, besonders erfolgreich agiert das Unternehmen im deutschen, skandinavischen und asiatischen Markt. Das gesamte DALI-Team fühlt sich einer hohen Klang- und Produktqualität verpflichtet und lebt und prägt auf diese Weise das DALI Motto „In Admiration of Music". Dali entstand in den frühen 1980er Jahren aus Skandinaviens führender Audio-Einzelhandelskette und orientierte sich an den Kundenbedürfnissen, die diese bei anderen Herstellern in dieser Kombination nicht fanden. Größe, Design, Leistungsfähigkeit, Klangentwicklung und Preis waren die ausschlaggebenden Parameter. Dali hat sich seitdem diesen Ansprüchen gestellt und Lautsprecher entwickelt, die außergewöhnliche Leistung, natürliche Klangwiedergabe und sehr attraktive Preise miteinander vereinen.Mit der Überzeugung und dem Glauben, dass es möglich ist einen unverwechselbaren DALI-Sound als Identität zu entwickeln, der sich auf die musikalische Wirklichkeit und Klangintegrität konzentriert, hat Dali sich auf die Entwicklung der Lautsprecher konzentriert.Mit mittlerweile mehr als 30 Jahren Erfahrung und internationaler Anerkennung kann Dali heute mit Stolz sagen, dass sie eine Stellung erreicht haben, die den Stand der Technik erweitern konnte, Musik- und Kinoliebhaber inspiriert und den Wettbewerb anspornt. Heute bietet DALI interessante Lautsprecher, die jedem Anspruch gerecht werden. Vom Einstieg, der ZENSOR Serie, bis zum ultimativen High-End Lautsprecher EPICON. Bei über eine Million DALI Kunden auf der Welt erwecken wir Musik und Film zum Leben und bringen diesen stolzen DALI Kunden ein ehrlicheres, nuancierteres und detailreicheres Klangerlebnis.Dali - Die Musik ist unser ZielDALI Lautsprecher bestechen durch eine herausragende Qualität und ein unvergleichliches Klangerlebnis über eine große Bandbreite in jedem Raum. DALIs Einzigartigkeit sind die exklusiven DALI Treiber, die von Anfang an von unseren Ingenieuren in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten weltweit führender Treiberhersteller entwickelt werden. Mit dieser speziellen Technologie sind wir in der Lage Lautsprechersysteme zu bauen, die es dem Hörer ermöglichen seine Lieblingsmusik so zu erleben, wie es der Künstler wollte. Es erfüllt uns mit großer Genugtuung den Aufnahmen Leben einzuhauchen und die Illusion zu erzeugen "live dabei zu sein" - dem Künstler zur Ehre und dem Hörer mit Respekt.Aber, den authentischen DALI Klang zu entwickeln erfordert weit mehr als "nur" die Liebe zur Musik. Fortwährende Forschung der akustischen Gesetzmäßigkeiten, Entwicklung neuer Technologien, Ansporn unserer Mitarbeiter und ebenso die Rückmeldung unserer Kunden sind unser Rezept. Unsere Verpflichtung der exzellenten und ehrlichen Musikwiedergabe ist in jedem DALI Lautsprecher erkennbar.DALI Lautsprecher Geschichte im Überblick1983• DALI wird gegründet1986• Umzug ins neue Firmengebäuse in Nørager, Hobro1987• Vorstellung der ersten High End-Modelle DALI 40 und DALI 40 SE1990• Erste Export-Aktivitäten 1996• Präsentation des DALI Referenz-Lautsprechers MEGALINE2001• Eröffnung des DALI-Vertriebsbüros in Deutschland2002• Einführung der High End-Serie EUPHONIA2004• Vorstellung der Produktserien HELICON und CONCEPT2005• Eröffnung des DALI-Vertriebsbüros in Großbritannien2006• Präsentation der MENTOR Serie• DALI exportiert seine Produkte in mehr als 50 Länder2007• Start der HELICON MK2 Serie2008• MOTIF LCR, HELICON 400 LE 25th und die LEKTOR Serie werden vorgestellt2009• Einführung des ersten PHANTOM Wandeinbaulautsprechers2010• Vorstellung der IKON MK2 Serie• Die IKON 6 MK2 gewinnt den internationalen EISA Award als "Europäischer Lautsprecher des Jahres 2010-2011". 2011• DALI exportiert seine Produkte in 65 Länder• Einführung des FAZON F5 Designlautsprechers• Präsentation der neuen Einsteiger-Linie ZENSOR• EISA-Award für die FAZON F52012• Einführung der EPICON High End-Lautsprecher• EISA-Award für die EPICON 8 als "Bestes High End-Produkt des Jahres 2012/13"2013• 30 Jahre DALI• Jubiläumsmodelle der FAZON F5 mit individuellen Airbrush-Motiven• Einführung der FAZON MIKRO• Premiere der Aktivbox KUBIK FREE, der auch den EISA-Award als "Aktivlautsprecher des Jahres 2013/14" erhält2014• Einführung der RUBICON Serie• EISA-Award für den Wandlautsprecher RUBICON LCR• Debüt des aktiven Musiksystems KUBIK ONE2015• Einführung der OPTICON Serie• Präsentation der Aktivlautsprecher ZENSOR 1 AX und ZENSOR 5 AX• Erweiterung der ZENSOR Serie um die Kompaktboxen ZENSOR PICO und PICO VOKAL• Start der neuen weltweiten DALI Website 2016• Erweiterung der RUBICON Serie um den Centerspeaker RUBICON VOKAL• Markteinführung der fertig konfektionierten DALI Lautsprecherkabel• Präsentation des portablen Bluetooth-Lautsprechers DALI KATCH• EISA-Award für das 5.1-Heimkinosystem der OPTICON Serie 2017• Markteinführung der neuen, extrem preiswerten SPEKTOR Serie• Einführung der High End Wandeinlautsprecher PHANTOM S• Präsentation des Universallautsprechers ALTECO C-1• Weltpremiere des aktiven Digitallautsprechers CALLISTO auf der IFA in Berlin• Zwei EISA-Awards für DALI – PHANTOM S als High End-Heimkinosystem; SPEKTOR 6 als Lautsprecher mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis 2018• DALI feiert sein 35-jähriges Bestehen• Markteinführung der neuen, zukunftsweisenden drahtlosen CALLISTO Serie Wir sind übrigens einer der ersten Dali Händler auf diesem Planeten und kennen die netten Dali Lautsprecher sehr gut  ;-)
Dali Alteco C-1, Kompaktlautsprecher
Dali Alteco C-1, Kompaktlautsprecher (Paarpreis) Der DALI ALTECO C-1 ist sowohl hinsichtlich seiner Konstruktion als auch seiner Einsatzmöglichkeiten ein echter Mehrzwecklautsprecher. So lässt sich der ALTECO C-1 wahlweise als Aufsatz für die Front- und/oder Surroundboxen bzw. als Höhenlautsprecher in einem Heimkinosystem, als Wandlautsprecher in Stereo- und Mehrkanalanlagen oder als Nahfeld-Monitor auf dem Schreibtisch verwenden. Dabei ist der ALTECO C-1 auf einen möglichst linearen Frequenzgang abgestimmt, so dass bei jedem Einsatzzweck eine der DALI Klangphilosophie entsprechende, ausgewogene und originalgetreue Wiedergabe gewährleistet ist. Der ALTECO C-1 gibt die Signale der Höhenkanäle von Atmos, DTS-X und Auro-3D Soundtracks in Heimkinoanlagen mit einem entsprechenden AV-Receiver oder -Verstärker überaus effektvoll wieder - sowohl wenn er auf den Frontlautsprechern liegend nach oben abstrahlt als auch nach unten gerichtet bei einer Montage unter der Decke oder oben an der Wand. Dabei ermöglicht der ALTECO C-1 eine beeindruckend räumliche Wiedergabe ohne spezielle Frequenzgangkorrekturen, wie sie bei Dolby Atmos lizenzierten Lautsprechern üblich sind, um die Effekte der HRTF-Technologie (Head Related Transfer Function) hervorzuheben. Stattdessen verwendet der ALTECO C-1 nur die vom Verstärker generierten Signale für die Höhenkanäle, sofern diese Betriebsart aktiviert ist. Hätten wir den ALTECO C-1 mit einer nicht-linearen Frequenzweiche für die HRTF-Anforderungen ausgerüstet, wäre der Lautsprecher ausschließlich als Aufsatzbox geeignet gewesen und nicht für einen universellen Einsatz für die Surround-, Höhen- und Stereokanäle. Der DALI ALTECO C-1 bietet somit zugleich die Vorteile mehrerer Welten und besonders vielseitige und flexible Einsatzmöglichkeiten. Wichtig Die Frontwand des ALTECO C-1 ist ein wenig zurückversetzt eingebaut, damit der Schall möglichst präzise in Richtung der Hörposition abgestrahlt wird. Um zu vermeiden, dass die abgegebenen Schallwellen hierdurch unvorteilhaft reflektiert und gebrochen werden oder ein Trichtereffekt auftritt, ist rund um den Tiefmitteltöner ein speziell geformtes Schaumstoffpolster eingebracht, das unabhängig von der Platzierung und Verwendung des ALTECO C-1 auf jeden Fall an dieser Stelle verbleiben sollte. Treiber Der 115 mm große Tiefmitteltöner mit Holzfasermembran und die 21 mm große ultraleichte Gewebe-Hochtonkalotte gewährleisten die Umsetzung aller DALI Klangprinzipien auch mit dem einzigartig gestalteten ALTECO C-1. Die rötlich schimmernden Holzfasermembranen sind ein unverkennbares DALI Markenzeichen und eine vielfach bewährte DALI Technologie. So besteht auch die Konusmembran des ALTECO C-1 aus einer Mixtur von Papier und Holzfasern. Dadurch erhalten die sehr leichten und steifen Membranen eine ungleichmäßige Oberflächenstruktur, um unerwünschte Resonanzen zu minimieren. Die Kombination dieser Holzfasermembran mit verlustarmen Gummisicken und Zentrierspinnen ermöglicht eine ungemein detailreiche und exakte Wiedergabe. Positionierung Mit seiner angewinkelten Schallwand und zwei zur Verfügung stehenden Klangeinstellungen lässt sich der ALTECO C-1 in zahlreichen Konfigurationen verwenden. Um die Höhenkanäle von Dolby Atmos, DTS-X und Auro-3D Soundtracks wiederzugeben, platziert man den ALTECO C-1 oben auf den Front und/oder hinteren Surroundlautsprechern. Alternativ übernimmt der Lautsprecher auch die Rolle als traditioneller Frontlautsprecher mit einer Platzierung weiter oben an der Wand oder quer an den Seitenwänden montiert. Einen optimalen Abstrahlwinkel bietet der ALTECO C-1 auch als Monitorlautsprecher auf dem Schreibtisch. Schaltet man den Lautsprecher an seiner Frontwand auf den Modus "Down Firing", lässt sich der ALTECO C-1 als rückwärtiger Surroundlautsprecher an den Wänden seitlich oder hinter der Sitzposition anbringen. In dieser Betriebsart wird der Schall um 25 Grad nach unten gerichtet abgestrahlt. Doch damit nicht genug. Der DALI ALTECO C-1 lässt sich für die Wiedergabe der Höhenkanäle der neuen Surround-Modi Dolby Atmos, DTS-X und Auro-3D auch unter oder an der Decke Ihres Heimkinos montieren. Selbstverständlich ist so auch eine Stereo-Beschallung von Räumen möglich, in denen kein Platz für konventionelle Regal- oder Standboxen ist – ganz gleich, ob im privaten Umfeld, in Büros und Kanzleien oder in der Gastronomie. Geringe Verluste Die primäre Funktion jedes Lautsprecher ist es, die vom Verstärker gelieferten elektrischen Signale in möglichst originalgetreue Klangbilder innerhalb des Hörraums umzuwandeln. Jede durch die Lautsprecherchassis oder Gehäuse verursachte Verzerrung oder Verfärbung des Originalsignals bedeutet eine Verschlechterung des Klangs. Um ein Audiosignal möglichst einwandfrei wiederzugeben, sollten so wenig wie möglich Informationen verloren gehen sowie eine in Zeit und Frequenz gleichmäßige und lückenlose Wiedergabe erfolgen. Dank der von DALI speziell für die einzelnen Lautsprechermodelle entwickelten und gefertigten Chassis sind keine oder nur minimale Frequenzkorrekturen in der Frequenzweiche erforderlich. Dadurch ist es uns möglich, überaus exakte Frequenzweichen mit Qualitätsbauteilen einzusetzen, die nahezu keine Signalverluste verursachen. Genauso wichtig sind möglichst geringe mechanische Verluste. Nur so ist sichergestellt, dass der angeschlossene Verstärker nicht mehr gefordert wird als nötig. Sonst würde sich die Detailauflösung verschlechtern, bevor das Audiosignal den Lautsprecher überhaupt erreicht hat. Bleibt das Signal indes frei von mechanischen Verlusten bzw. Verzerrungen, werden auch – selbst bei sehr geringen Wiedergabelautstärken – die feinsten musikalischen Details reproduziert. Das Klangbild erscheint überaus transparent, lebendig und authentisch. Technische Daten Serie ALTECO Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 74 - 26.000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 83,0 Nennimpedanz [Ω] 6 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 103 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 40 - 100 Übergangsfrequenzen [Hz] 2.100 Frequenzweichenprinzip 2-Wege Hochtöner / Anzahl 1 x 21 mm ø Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte Tiefmitteltöner / Anzahl 1 x 115 mm ø Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran Gehäusetyp geschlossene Box Empfohlener Wandabstand [cm] 1 - 50 cm Gehäuseabmessungen (HxBxT) [mm] 190 x 160 x 255 Gewicht [kg] 2,8 kg

458,00 €*
Dali Callisto 2 C, Aktivlautsprecher mit Wireless-u. Streaming-Option
Dali Callisto 2 C, Aktivlautsprecher mit Wireless-u. Streaming-Option (Paarpreis) Berührungsempfindlicher Lautstärkeregler Die Lautstärke des CALLISTO Systems lässt sich wahlweise über das berührungsempfindliche Bedienfeld oben auf den Lautsprechern, die im Lieferumfang befindliche Bluetooth-Fernbedienung oder den großen Regler an der Front des Sound Hub justieren. Umgesetzt wird die jeweilige Einstellung ganz am Ende des Signalwegs im Verstärkermodul. SMC-Technologie Die CALLISTO Tiefmitteltöner besitzen Polstücke aus SMC, einem beschichteten magnetischen Granulat, das in jede gewünschte Form gepresst werden kann. Es bringt viele Vorteile, vor allem aber reduzieren sich die durch mechanische Verluste hervorgerufenen Verzerrungen im Magnetantrieb erheblich. Die einzigartige Fähigkeit von SMC, eine hohe magnetische Leitfähigkeit mit einer sehr geringen elektrischen Leitfähigkeit zu verbinden, ermöglichte uns die Entwicklung eines hervorragenden Lautsprecherantriebs ohne die bisher in Kauf zu nehmenden Nachteile. Wie schon bei den Magnetsystemen der Tiefmittelltöner aus der RUBICON Serie ist auch bei der CALLISTO 2 C das SMC-Polstück mit einer Kupferkappe versehen. Den Effekt des SMC steuern wir über kleine Schlitze in der Kupferkappe, wodurch sich die Auswirkungen des SMC auf den Bereich um die Schwingspule konzentrieren und so für eine nahezu lineare Schwingspuleninduktivität sorgen. Zudem bewirkt das SMC-Polstück deutlich geringere vom durch die Schwingspule fließenden Strom verursachte Modulationen des magnetischen Flusses – was sich durch deutlich geringere Verzerrungen bemerkbar macht. Als Ergebnis all dieser Optimierungen und speziell des Einsatzes von SMC verfügt die CALLISTO Serie über einen extrem agilen, kultivierten und verlustarmen Tiefmitteltöner, der zusammen mit dem Verstärker eine überaus detailreiche, zeitkohärente, sehr kraftvolle Audiowiedergabe bietet. Hybrid-Hochtöner Das längst zu einem DALI Markenzeichen gewordene Hybrid-Hochtonmodul kombiniert einen Kalottenhochtöner mit einem Hochtonbändchen und bietet so eine allen anderen Hochtönern überlegene Auflösung und Abstrahlcharakteristik. In der CALLISTO Serie kommt ein Hybrid-Hochtöner zum Einsatz, der mit hohem Aufwand eigens für die neuen Modelle optimiert wurde. Die extrem weiche und leichte Kalottenmembran ist so dünn, dass eine Beschichtung das Material verstärken und eine gleichmäßige Oberfläche gewährleisten muss. Per Computersimulation ließ sich das Magnetsystem weiter verbessern und die Sättigungsflussdichte im Bereich der Schwingspule maximieren. Dadurch und den Einsatz eines extrem dünnflüssigen magnetischen Fluids zur Kühlung verfügt der Hochtöner über einen sehr linearen Kraftfaktor in der gesamten Auslenkung und somit eine kontrolliertere Bewegung, eine höhere Belastbarkeit und geringere Verzerrungen. Der zweite Teil des Hybridmoduls, das Bändchen, ist ein magnetostatischer Hochtöner. Vier Bänder aus leitendem Material bilden die aktive Membran, die von einem starken, sie umgebenden Magnetfeld angesteuert wird. Bändchenhochtöner besitzen ein sehr breites Abstrahlverhalten und in Kombination mit der Kalotte deckt das Modul den Frequenzbereich von 2 bis 30 kHz ab. Diese extreme Bandbreite repräsentiert zusammen mit der breiten Abstrahlung einen wichtigen Teil der DALI Klangphilosophie Holzfaser-Membranen Die aus einer Mixtur von Papier und Holzfasern bestehenden Konusmembranen sind besonders steif und leicht sowie präzise auf den CALLISTO Verstärker abgestimmt. Da DALI hierbei erstmals die Entwicklung der gesamten Audiokette verantwortet, entwickelten unsere Ingenieure ein Chassis, das mit seinen geringen Verlusten und seiner Linearität neue Maßstäbe setzt. Class D Verstärker Der CALLISTO Class D Verstärker basiert auf modernsten patentierten Technologien, ist selbstschwingend und arbeitet mit einer globalen Gegenkopplung, die aufgrund ihrer musikalischen Auslegung zum Einsatz kommt. Um auch komplexe Musikpassagen oder heftige Explosionen in Spielfilmen adäquat wiederzugeben, stehen für bis zu fünfsekündige Impulse 250 Watt Leistung bereit. Tiefmitteltöner Ein 165 mm großer Tiefmitteltöner verhilft der CALLISTO 2 C zu einem dynamischen Bass und einer ausgewogenen und detailreichen Mitteltonwiedergabe. Aufgrund der von Grund auf neu entwickelten Kombination von Chassis, DSP und Class D-Verstärker erreicht die CALLISTO 2 C ein Klangniveau, das deutlich über dem vergleichbar großer konventioneller Passivlautsprecher liegt. Alle Bestandteile des CALLISTO Tiefmitteltöners sind auf den Betrieb mit dem integrierten Verstärker abgestimmt, weshalb die Konus-Chassis einen extrem agilen, kultivierten und verlustarmen Bass und eine überaus detailreiche, zeitkohärente und sehr kraftvolle Audiowiedergabe bieten. Ausgehend von den Tieftönern unserer OPTICON und RUBICON Serien optimierten wir das Magnetsystem mit Hilfe aufwändiger Computersimulationen und zahlreicher Stunden im Hörraum so, dass im Bereich der Schwingspulenbewegung eine optimale magnetische Flusssättigung und ein linearer Kraftfaktor erreicht werden. Da wir selbst den maximalen Pegel für Signalimpulse festlegen, ließ sich zudem die Geometrie der hinteren Membranaufhängung für ein perfektes Zusammenspiel mit dem Verstärker verfeinern. Eine etwas weichere Zentrierspinne sorgt für eine sehr lineare und absolut symmetrische Aufhängung, die nur zum Abbremsen der Membran an den Endpunkten des maximalen Hubs ins Geschehen eingreift. Die extrem lineare Bewegung von Schwingspule und Zentrierspinne führt zu reduzierten mechanischen Verzerrungen und einer geringeren Belastung des Verstärkers, was wiederum ein detailreicheres und besser definiertes Klangbild bedeutet. Gehäuse Da die Gehäuse vom Zuschnitt der hochdichten MDF-Faserplatten bis zum Aufbringen der Folien in unserer eigenen Holzverarbeitung in Dänemark produziert werden, können wir zu jedem Zeitpunkt die Qualität der Lautsprecher kontrollieren. Auch der Einbau der Lautsprecherchassis, die abschließenden Tests und die Freigabe jedes einzelnen Lautsprechers erfolgt direkt in den Fertigungsstraßen unserer dänischen Fabrik. Die Gehäuse bestehen aus 25 mm starken MDF-Platten und verfügen über eine sehr stabile Konstruktion mit massiven Verstrebungen im Innern als zusätzliche Verstärkungen. In Verbindung mit der schon an sich überaus soliden MDF-Struktur sind die Gehäuse so steif und fest, dass praktisch keine Gehäuseresonanzen vorhanden sind. Da jedoch zu viele innere Verstrebungen den Luftfluss im Gehäuse behindern und damit die Klangqualität beeinträchtigen können, sind die Gehäuse so konzipiert, dass die Innenverstrebungen das Volumen nicht übermäßig reduzieren. Die Folie gehört zu den hochwertigsten, die auf dem Markt verfügbar ist. Durch umfangreiche Tests ist sichergestellt, dass die Folie und ihre Verklebung über lange Zeit perfekt erhalten bleiben. Mit strengen Qualitätskontrollen in der Produktion erreichen wir bei der CALLISTO Serie eine Passform und Verarbeitung, wie sie sonst nur bei deutlich teureren Lautsprechern anzutreffen sind. Technische Daten SerieCALLISTO Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 47 - 30.000 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 108 Übergangsfrequenzen [Hz] 2.700 Frequenzweichenprinzip Hybrid: vollaktiv 24 Bit DSP / passiv für analog Hybrid-Hochtonmodul, Super-Hochtöner, Anzahl 1 x 17 x 45 mm Hybrid-Hochtonmodul, Super-Hochtöner, Art der Membran Bändchen Hybrid-Hochtonmodul, Hochtöner, Anzahl 1 x 29 mm ø Hybrid-Hochtonmodul, Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte Tiefmitteltöner / Anzahl 1 x 165 mm ø Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran Gehäusetyp Bassreflex Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 46 Maximale Verstärkerleistung [RMS Watt] 250 Verstärker-Bauart Diskreter Class D (Gegenkopplung, selbstschwingend)   Burr Brown PCM1796 (symmetrischer Ausgang) Eingangsimpedanz [Ω] 5.000 Eingänge ADC-in (RCA) Drahtloser Eingang 24 Bit / 96 kHz (keine Bit-Verluste) Max. Auflösung des Digitalsignals [bits/kHz] 24 / 96 Empfohlene Aufstellung Regal / Standfuß Empfohlener Wandabstand [cm] 10 - 80 Maximaler Stromverbrauch [Watt] 325 Standby Stromverbrauch [W] 1,2 Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 393 x 200 x 321 Gewicht [kg] 10,1 Zubehör Bedienungsanleitung Gummifüße Front Grille Input Sensitivity [mV] 1.700 Stromversorgung [Volt] 100 - 240

1.595,00 €* UVP 2.398,00 €* * (33.49% gespart)
Dali Callisto Sound Hub, Funk-Vorverstärker / Streamer
Dali Callisto Sound Hub, Funk-Vorverstärker / Streamer Drahtlose Audio-Übertragung Die drahtlose digitale Funkverbindung zwischen dem Sound Hub und den Lautsprechern erfolgt im 5,8 GHz Frequenzband. Das proprietäre 30 Bit-Protokoll überträgt ein unkomprimiertes I2S Audiosignal im 24 Bit / 96 kHz Format, wobei die verbleibenden Bits zur Regelung der Lautstärke sowie die Übertragung der Lautsprecher-ID und anderer Kontrolldaten genutzt werden. Die speziell für die Audioübertragung entwickelte Verbindung ist sehr stabil und nahezu verlustfrei. Eine Vorab-Fehlerkorrektur stellt sicher, dass selbst im Fall fehlerhaft übertragener Daten keine klanglichen Beeinträchtigungen auftreten. Die mit einer hohen Bandbreite und sehr geringen Latenz gesendeten Signale können gleichzeitig von mehreren Lautsprechern verwendet werden. Bei einer Latenzzeit von unter 25 ms ist kein störender Versatz zwischen den Video- und Audiosignalen eines Films oder einer TV-Sendung zu erwarten. Eingänge Bluetooth®:Diese bewährte und sehr bekannte drahtlose Übertragungstechnik ist im Sound Hub ab Werk integriert und ermöglicht die Übertragung von Musikdaten an das CALLISTO System von nahezu jedem Gerät. In den mehr als 20 Jahren, die es den Bluetooth-Standard inzwischen gibt, wurde die Audioübertragung immer weiter verbessert. DALI bietet Ihnen dank AAC und aptX HD Bluetooth-Streaming in bestmöglicher Klangqualität. Bei AAC handelt es sich um ein zwar datenreduziertes, aber klanglich sehr gutes Audioprotokoll, das über eine Bluetooth-Verbindung eine hervorragende Klangqualität gewährleistet. AAC ist das Standard-Datenformat von Apple, wird aber auch von einer Vielzahl anderer mobiler Geräte unterstützt. aptX HD: ist eine Erweiterung des bekannten aptX-Übertragungsprotokolls mit hochauflösenden Audiostreams von bis zu 24 Bit / 48 kHz. Damit lassen sich nicht nur traditionelle Audiodaten, sondern auch Musik in HD-Qualität über Bluetooth wiedergeben – einschließlich voller Rückwärtskompatibilität mit aptX. Optische Digitaleingänge Bei der Verwendung der beiden optischen Eingänge ist darauf zu achten, ob ein TV oder eine Audioquelle angeschlossen wird. Der TV-Eingang wird durch das Trägersignal aktiviert. Noch bevor der Bildschirm leuchtet, schaltet der Sound Hub die CALLISTO Lautsprecher ein, so dass die Fernsehton-Wiedergabe ohne jede Verzögerung beginnen kann. Der Audio-Eingang wird hingegen durch ein anliegendes Audiosignal aktiviert. Da viele Audiogeräte das Trägersignal im Standby-Modus nicht abschalten, reicht eine einfache Lichterkennung nicht aus. Der Sound Hub analysiert daher fortwährend das Audiosignal und schaltet das System automatisch an oder aus, je nachdem ob ein Signal erkannt wird oder nicht. Der optische Eingang akzeptiert jede Datenrate von 16 Bit / 32 kHz bis 24 Bit / 192 kHz. Vor der Übertragung zu den Lautsprechern wird das Signal konvertiert, damit es in optimaler Qualität im 24 Bit / 96 kHz Protokoll bereitgestellt werden kann. Koaxialer Digitaleingang Für eine direkte digitale Verbindung von einer Audioquelle und dem Sound Hub. Wie der optische Eingang akzeptiert auch der Koax-Eingang Datenraten von 16 Bit / 32 kHz bis 24 Bit / 192 kHz. Analog (Cinch und Miniklinke) Ein hochwertiger Analog-Digital-Wandler erstellt aus dem analogen Signal mit Hilfe der Masterclock des Systems ein 24 Bit / 96 kHz Digitalsignal zur Übertragung an die CALLISTO Lautsprecher. Ausgänge Subwoofer-Ausgang: Dieser LFE-Ausgang gibt alle Frequenzen unterhalb von 100 Hz an einen hier angeschlossenen Aktivsubwoofer aus. Vorverstärkerausgang: Dieser Cinch-Ausgang ermöglicht es, den DALI Sound Hub als Vorverstärker für Ihre vorhandenen Komponenten einzusetzen und so auch die Vorteile modularer Erweiterungen und der automatischen Signalerkennung zu verwenden. Der Ausgang lässt sich auch für eine Kabelverbindung zu den CALLISTO Lautsprechern nutzen, wenn die Übertragung nicht drahtlos erfolgen soll. USB Stromversorgung: Der integrierte USB-Port stellt eine 5 V / 1 A Stromversorgung zur Verfügung, z.B. für Google Chromecast Audio oder das Laden eines Mobilgeräts. Über diesen Anschluss lässt sich auch die Firmware des Sound Hub aktualisieren. Die Wiedergabe von auf USB-Sticks oder -Festplatten gespeicherten Daten ist nicht möglich. Steckplätze Für Erweiterungen Eines der innovativsten Features des DALI Sound Hub ist eigentlich unsichtbar. Denn an der Rückseite befinden sich zwei modulare Erweiterungssteckplätze, die dem Sound Hub zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten und Funktionen eröffnen. Über die DALI eigenen Steckplätze lassen sich bei Bedarf Einschübe – z. B. ein BluOS-Modul – ins CALLISTO System integrieren. Dank der I2S Audioübertragung auf bis zu acht Kanälen plus Steuerbefehlen für die Lautstärkeregelung und andere wichtige Informationen ist der Sound Hub mit den daran betriebenen Lautsprechern neben Streaming, Multiroom oder Mehrkanal-Erweiterungen somit schon heute für alle künftigen Musikübertragungs-Technologien gewappnet. BluOS Erweiterungsmodul Unser erstes Erweiterungsmodul enthält BlueSounds innovative, hochauflösende Multi-Room Plattform BluOS. Diese von Audiophilen für Audiophile entwickelte Technologie liefert im gesamten Haus die bestmögliche digitale Klangqualität. Nahezu alle verfügbaren Streaming-Anbieter stehen über die kostenlose BluOS App bereit. Technische Daten SerieCALLISTO Drahtloser Eingang Bluetooth 4.2 (AAC, aptX, aptX HD)   Full 24 Bit / 96 kHz (No bit-loss attenuated) Max. Auflösung des Digitalsignals [bits/kHz] 24 / 96 Maximaler Stromverbrauch [Watt] 4,5 Standby Stromverbrauch [W] 2,5 Gehäuseabmessungen (HxBxT) [mm] 76 x 300 x 213 Gewicht [kg] 1,6 Stromversorgung [Volt] externes Netzteil (1,75 m Kabellänge)

475,00 €* UVP 649,00 €* * (26.81% gespart)
Dali Connect Stand M-601 Lautsprecherständer
Dali Connect Stand M-600, Lautsprecherständer  (Paarpreis) Der DALI CONNECT M-601 ist ein eleganter und besonders stabiler Standfuß für Ihre Regallautsprecher. Dank der schweren, aus 12 mm starkem, seidenmatt gestrichenen Glas bestehenden Bodenplatte ist der M-601 besonders standsicher und somit auch ein perfekter Unterstand für schwerere Lautsprecher wie die DALI RUBICON 2 oder DALI OPTICON 2.Die Boxen stehen auf einer lackierten Metallplatte und lassen sich dort mit den zum Lieferumfang gehörenden Klebepads rutschfest platzieren. Höhenverstellbare Spikes verleihen dem Standfuß auch auf dicken Teppichen einen sicheren Stand. In Wohnräumen mit Holz- oder Fliesenböden können statt der Spikes die ebenfalls beigefügten Gummifüße verwendet werden.Das aus extrudiertem Aluminium bestehende Standrohr verfügt über innere Verstrebungen, um die Stabilität zu verbessern und mögliche stehende Wellen in seinem Innern zu verhindern. Trotz dieses besonders soliden und resonanzfreien Aufbaus lassen sich die Lautsprecher- und bei aktiven Lautsprecher auch Netzkabel von der Bohrung in der Glasbodenplatte bis zu einer Öffnung kurz unter der Montageplatte absolut unsichtbar durch das Standrohr führen.Die Gesamthöhe des CONNECT M-601 beträgt einschließlich Spikes 615 mm, so dass die hierauf platzierten Regallautsprecher genau in Ohrhöhe der sitzenden Hörer abstrahlen. Der Standfuß ist in einer schwarzen oder weißen Ausführung erhältlich, wird paarweise und ohne ein fest integriertes DALI Logo ausgeliefert. So lässt sich der CONNECT M-601 auch mit Lautsprechern anderer Hersteller kombinieren. Besitzer von DALI Lautsprechern können indes die mitgelieferten Plaketten mit dem DALI Logo-Plaketten verwenden.Hinweis: Der Standfuß M-601 ist auch eine hervorragende Ergänzung für die aktiven DALI CALLISTO 2 C und RUBICON 2 C Lautsprecher. In der überarbeiteten Version des Standfußes lassen sich auch die Netzkabel problemlos durch den internen Kabelkabel führen. Technische Daten Abmessungen Montageplatte (B x T): 14,9 x 19,7 cm Gesamtabmessungen mit Spikes (B x H x T): 26,0 x 61,5 x 32,0 cm Zubehör im Lieferumfang: Adjustable Spikes, DALI Logo Badge, Anti-slip & Adhesive Pads, Gummidämpfer Gewicht: 6,0 kg

398,00 €*
Dali Connect Stands E-601, Lautsprecherständer
Dali Connect Stands E-601, Lautsprecherständer (Paarpreis) Um eine optimale Klangqualität sicherzustellen, ist es bei der Platzierung von Lautsprechern im Wohnraum sehr wichtig, dass die hohen und mittleren Frequenzen möglichst in Ohrhöhe der sitzenden Zuhörer abgestrahlt werden. Während dies bei Standboxen in der Regel automatisch der Fall ist, benötigen Regallautsprecher einen Platz in einem Regal, auf einem Sideboard oder – idealerweise – einem passenden Standfuß. Der DALI CONNECT E-601 ist der verbesserte Nachfolger des bisherigen CONNECT E-600 und wurde genau hierfür entwickelt und bietet den meisten Regalboxen eine elegante und stabile Basis. Die Bodenplatte des CONNECT E-601 besteht aus einer seidenmatt gestrichenen Glasplatte, während das Aluminium-Standrohr in Hochglanz weiß oder schwarz lackiert ist. Auf der 148 x 198 mm großen Montageplatte aus stabilem Metall lassen sich die Lautsprecher perfekt platzieren. Eine rutschfeste Auflage gehört zum Lieferumfang. Das Lautsprecherkabel wird unsichtbar durch das Standrohr geführt. Die gegenüber dem Vorgänger vergrößerten Kabeldurchführungen haben nun einen Durchmesser von 30 mm.  Der Standfuß hat mit Spikes eine Höhe von 602 mm. Features Seidenmatt gestrichene Glas-Bodenplatte Hochglanz-lackiertes Aluminium Rohr Lackierte Metall-Montageplatte Unsichtbare Kabelführung unter der Glasplatte und innerhalb des Standrohrs Insbesondere geeignet für DALI MENUET und die Regalboxen der OBERON- und OPTICON-Serien Rutschfeste Auflage für die Lautsprecher-Montageplatte im Lieferumfang Die wichtigsten Abmessungen Standfuß mit Spikes: 602 x 260 x 320 mm (HxBxT) Montageplatte: 148 x 198 mm (BxT) Kabeldurchführung in Bodenplatte: 30 mm ø Kabeldurchführung in Standrohr oben: 30 mm ø Techniche Daten Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT)[mm]: 602 x 260 x 320 (mit Spikes)Gehäuseabmessungen (HxBxT)[mm]: 148 x 198 mm (Montageplatte)Gewicht [kg]:3,2

258,00 €*
Dali Fazon Mikro, Kompaktlautsprecher
Dali Fazon Mikro, Kompaktlautsprecher (Paarpreis) Mit ihren sanft geschwungenen und hochglänzend lackierten Aluminiumgehäusen integrieren sie sich perfekt in jeden Wohnraum – und zeigen sich dabei wahlweise unverhüllt mit mattschwarz beschichteten Schallwänden oder hoch geschlossen mit bündig ins Gehäuse eingepassten Abdeckungen.Ein optimal aufeinander abgestimmtes Zweiwegesystem verhilft den kompakten Lautsprechern zu einer exzellenten Klangqualität: Ein 100 mm großer Tiefmitteltöner mit der DALI-exklusiven Holzfaser-Membran und eine 20 mm große Gewebekalotte, deren Frequenzgang weit über das hörbare Spektrum hinausreicht, garantieren eine überaus natürliche und präzise sowie dynamische und detailreiche Wiedergabe sowohl von Musik als auch Filmsoundtracks. Dabei verhindert das besonders steife Alu-Gehäuse störende akustische und mechanische Resonanzen.Ob als Satellit in einem 5.1-Set, als Bestandteil eines klangvollen 2.1- oder 2.0-Stereosystems oder als Erweiterung einer bestehenden FAZON Surround-Anlage – die winzige DALI FAZON MIKRO überzeugt mit außergewöhnlich flexiblen Einsatz- und Aufstellungsmöglichkeiten und einem außergewöhnlich erwachsenen Klang.Zum Lieferumfang gehört eine Multifunktions-Halterung, die sich wahlweise als schlanker Wandhalter oder als Tischfuß für den querformatigen FAZON MIKRO VOKAL verwenden lässt. Die pfiffige Multifunktionshalterung ermöglicht eine einfache Befestigung des FAZON MIKRO und FAZON MIKRO VOKAL an der Wand. Der besonders geringe Wandabstand lässt die Satelliten nicht nur sehr gut aussehen, er sorgt zudem für eine bessere Tiefbasswiedergabe. Auf dem optional erhältlichen Standfuß lässt die FAZON MIKRO problemlos überall im Raum platzieren. DIE FAZON MIKRO IM TEST : I-FIDELITY.NET im Februar 2014:"DALIs FAZON MIKRO ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die ein extrem kompaktes, leistungsfähiges und universelles Lautsprecher-System suchen, das sich unauffällig in die Wohnlandschaft integrieren lässt. Die formschönen Satelliten überzeugen mit beeindruckender Verarbeitungsqualität und einer glaubwürdigen tonalen Darstellung bei sehr weiter Bühnenabbildung. Und der winzige Woofer verblüfft mit einer eigentlich unmöglichen Leistungsfähigkeit. Man merkt, dieses Design-Set ist von einem Lautsprecherspezialisten gemacht." MEHRHOME CINEMA CHOICE im Januar 2014:"Mit diesem System erhalten Sie ein beeindruckendes Lautsprecherpaket, das eine stets gut kontrollierte und eindrucksvolle Wiedergabe von Filmsoundtracks ermöglicht. Dank seiner exzellenten Verarbeitung, der gefälligen Optik und der vielfältigen Installationsmöglichkeiten wird das FAZON MIKRO Set sicher eine Menge Freunde gewinnen." MEHRTRUSTEDREVIEWS.COM im Januar 2014:"Bei DALIs FAZON MIKRO handelt es sich um eindrucksvolle Lautsprecher, die sehr gut aussehen und sowohl mit Filmsoundtracks als auch mit Musik hervorragend klingen." MEHRHI-FI CHOICE im Dezember 2013:"DALIs FAZON MIKRO überzeugen mit einem überraschend angenehmen Klang und einer wunderbar gleichmäßigen Wiedergabe vom (nahezu) unteren bis zum oberen Ende des Frequenzspektrums." MEHRAREADVD.DE im Oktober 2013:"DALI ist mit dem von uns getesteten FAZON MIKRO 5.1-Ensemble ein guter Wurf gelungen. Mit kultiviertem sowie geschliffenem Klang, sehr guter Dynamik und tadelloser Räumlichkeit präsentiert es sich als erwachsene Lösung, die durchaus auch die Bedürfnisse von Hörern mit gehobenem Anspruch befriedigt." MEHR Technische Daten Serie Fazon Bauart FrontRearSurround Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 95 - 25,000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 84.0 Nennimpedanz [Ω] 6 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 101 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 30 - 120 Übergangsfrequenzen [Hz] 2,560 Hz Hochtöner 1 x 20 mm  Soft Textile Dome Tieftöner 1 x 4"  Wood Fibre Cone Gehäusetyp Closed Box Eingang Single Wire Magnetische Abschirmung No Empfohlene Aufstellung On-WallShelfStand Empfohlener Wandabstand [cm] 0 - 50 Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 196 x 113 x 96 Gewicht [kg] 1.5 Zubehör ManualRubber PadsWall BracketWall Bracket Bumper Optionales Zubehör Black GrilleFloor StandWhite Grille Ausführung Black LacquerWhite Lacquer

438,00 €*
Dali Fazon SAT, Kompaktlautsprecher
Dali Fazon SAT, Kompaktlautsprecher  (Paarpreis) Der winzige FAZON SAT arbeitet mit einem Zweiwege-System, das aus einem 115 mm großen Tiefmitteltöner mit Holzfasermembran und einer großdimensionierten 28 mm-Hochtonkalotte mit Neodymmagnet besteht. Die Treiber basieren auf der gleichen Technologie wie die für die überaus erfolgreichen MENTOR- und IKON-Serien entwickelten Chassis.Der elegant geschwungene Korpus besteht aus einer Kombination von hochglänzend lackiertem Aluminium und einem speziellen Verbundmaterial für die Schallwand. Die Oberfläche der Schallwand ist gummibeschichtet, was dem Lautsprecher einen besonders sanften, eleganten Touch verleiht. Die Stoffabdeckung, die bei Bedarf Lautsprecher und Schallwand schützt und verbirgt, wird durch unsichtbare Magnete gehalten, was ein schnelles Abnehmen oder Aufsetzen ermöglicht und wenig ansehnliche Löcher für konventionelle Befestigungsstifte vermeidet. Die Lautsprecher werden mit einem handlichen Tischfuß für eine Aufstellung auf dem TV-Board oder Regal geliefert.Mit einem derart kleinen und stilvollen Lautsprecher haben Sie definitiv noch nie so gut Musik gehört. Technische Daten Serie Fazon Bauart CenterFrontRearSurround Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 86 - 25,000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 86.0 Nennimpedanz [Ω] 6 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 104 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 20 - 120 Übergangsfrequenzen [Hz] 1,800 Hz Hochtöner 1 x 28 mm  Soft Textile Dome Tieftöner 1 x 4.5"  Wood Fibre Cone Gehäusetyp Closed Box Eingang Single Wire Magnetische Abschirmung No Empfohlene Aufstellung Above/Below TV ScreenOn-WallShelfStand Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 255.5 x 138 x 87 / W. Table Stand: 287 x 146 x 172 Gewicht [kg] 2.4 Zubehör Assembly ToolsManualTable StandWall Bracket Ausführung Black LacquerWhite Lacquer

658,00 €*
Dali Katch G2, Bluetooth-Lautsprecher
Dali Katch, Bluetooth-Lautsprecher Schon das vor fünf Jahren vorgestellte Urmodell des portablen Bluetooth®-Lautsprechers KATCH verdiente sich dank seines DALI typischen ausgewogenen und dynamischen Klangs in der Folge zahllose Fünf-Sterne-Bewertungen, Referenztitel und Kaufempfehlungen der internationalen Fachpresse. Viel Beifall erhielt der KATCH auch für sein außergewöhnliches abgerundetes Gehäusedesign mit nach vorn und hinten abstrahlenden Lautsprecherchassis.Lässt sich ein solches Erfolgsprodukt überhaupt noch verbessern? Und wie! Die neue, KATCH G2 genannte Generation des DALI Lautsprechers bleibt zwar den klanglichen Tugenden ihres Vorgängers treu, wurde aber in einigen technischen Aspekten auf den neuesten Stand gebracht. So ist der KATCH G2 mit dem gegenwärtig leistungsstärksten Bluetooth®- Empfänger Version 5.0 ausgestattet und somit auch für hochauflösende Audiodaten der aptX™ HD und AAC Standards gewappnet.Ebenfalls aufgewertet wurde die Stromversorgung des KATCH G2. Statt des im Urmodell eingesetzten 2.600 mAh Lithium-Ionen-Akkus, der eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden mit einer Ladung ermöglichte, wird im KATCH G2 ein stärkerer 3.300 mAh Akku verbaut, wodurch sich die maximale Spielzeit auf 30 Stunden verlängert.Neu sind auch die drei besonders attraktiven Farbvarianten Chilly Blue, Iron Black und Caramel White, in denen der KATCH G2 angeboten wird. Am bewährten Bedienkonzept, der Chassisbestückung mit zwei 21 mm-Hochtonkalotten, zwei 90 mm Tiefmitteltönern und zwei den Bass unterstützenden Passivmembranen sowie dem integrierten digitalen 2 x 25 Watt-Verstärker hat DALI hingegen nicht modifiziert. Auch die paarweise Kopplung von zwei KATCH G2 für eine Stereo- Wiedergabe ist weiterhin möglich.AnschlüsseÜber den DALI KATCH G2 Musik hören ist so einfach wie das Einrichten einer Bluetooth®-Verbindung. Der Kontakt wird traditionell oder per NFC („Near Field Communication“) hergestellt, der integrierte Bluetooth® 5.0 Empfänger versteht sich auch auf aptX™, aptX™ HD und AAC Übertragungen, wenn die Musikquelle diese bereitstellt.Alternativ lässt sich der DALI KATCH G2 über einen Stereo-Miniklinkeneingang ansteuern. Der Lautsprecher erkennt automatisch, wenn der Stereo-Eingang genutzt wird, so dass keine Tasten für das Umschalten der Eingänge erforderlich sind. Wenn Sie bei angeschlossener Miniklinke die Bluetooth®-Taste drücken, können Sie zwischen dem Miniklinkeneingang und Bluetooth® umschalten.Neben der Klinke-Buchse befinden sich der USB-Port zum Laden externer Geräte und der Stromanschluss. Über die USB-Buchse lässt sich Ihr mobiler Musicplayer unterwegs aufladen oder ein Chromecast Audio-Dongle oder ein Amazon Echo für eine Einbindung ins Heimnetzwerk anschließen.AkkuDer integrierte Li-Ion-Akku verfügt über eine Kapazität von 3.300 mAh, wodurch der DALI KATCH G2 mit einer Akkuladung bei normaler Lautstärke bis zu 30 Stunden spielbereit ist. Der von einem renommierten, für seine leistungsfähigen Produkte branchenweit geschätzten Hersteller stammende Akku lässt sich austauschen und mit dem zum Lieferumfang gehörenden Ladegerät binnen zwei Stunden wieder aufladen.Wenn Sie den DALI KATCH G2 über das Netzteil betreiben, kann er noch lauter und dynamischer aufspielen – und sich unter Ausnutzung seiner vollen Leistungsreserven perfekt als Party-Lautsprecher einsetzen.Der dedizierte USB-Anschluss bietet zusätzlich die Möglichkeit, Ihr Telefon unterwegs zu laden.HochtönerMit seinem extrem starken Neodym-Magneten und der besonders leichten 21 mm-Gewebemembran bietet der Hochtöner bei geringsten Abmessungen eine vergleichsweise große Membranfläche. Beide Eigenschaften sind überaus wichtig für den DALI KATCH G2. Der kompakte Aufbau der Hochtonkalotte ist mit dafür verantwortlich, das Innenvolumen des Gehäuses so groß wie möglich zu belassen.Und die große Membranfläche ermöglicht es, dass die Kalotte auch problemlos Frequenzen bis weit in den Mitteltonbereich reproduzieren kann und so die für unsere Ohren besonders kritschen mittleren Frequenzen von Kalotte und Tieftöner nahtlos und ohne Einbrüche wiedergegeben werden. Dank des kräftigen Neodymmagnets ist die Kalotte einerseits sehr hoch belastbar und andererseits so empfindlich, dass sie hohe Frequenzen überaus detailreich, präzise und schnell abstrahlen kann.MitteltieftönerDie Entwicklung eines Tiefmitteltöners mit großem Hub für ein extrem flaches Gehäuse klingt wie ein Widerspruch in sich. Dennoch stellte sich diese Aufgabe unserem Entwicklerteam. Mit einem speziellen Chassis, einer umgedreht installierten Membran und einer besonderen Aufhängung der Zentrierspinne gelang es, den gleichen maximalen Hub zu realisieren wie bei einem konventionell konzipierten Tieftöner. Dabei bedeutete jeder zusätzlich gewonnene Millimeter an Bautiefe eine Verbesserung der Basswiedergabe mit einem weniger intensiven Bedarf an Unterstützung durch den DSP.Trotz der kleinen Schallwand fällt die Membran des Tieftöners mit 90 mm Durchmesser ziemlich groß aus. Der nach außen gekehrte Konus besteht aus Aluminium, die Staubschutzkappe aus Stoff. Die steife Aluminiummembran ermöglicht auch eine kraftvolle Wiedergabe des Mitteltonbereichs, wobei die Kombination von Aluminium und Stoff für geringere Oberflächenresonanzen und eine klare und detailgenaue Wiedergabe sorgt.Zwei 73 × 52 mm große Passivradiatoren unterstützen den Tiefmitteltöner in seiner Arbeit und sorgen für eine derart druckvolle und dynamische Basswiedergabe, wie sie in Verbindung mit einem solch kompakten Lautsprechergehäuse kaum möglich erscheint.Kabelloser StereosoundMit zwei DALI KATCH G2 Lautsprechern ist es möglich, ein drahtloses Stereosystem einzurichten. Die Verbdinung zwischen den Lautsprechern und zur Audioquelle erfolgt über Bluetooth®. Ein KATCH G2 ist das primäre, der andere das sekundäre Gerät. Im Stereobetrieb liefern die beiden Lautsprecher nicht nur ein echtes Zweikanal-Panorama, die doppelte Anzahl der Lautsprecherchassis ermöglicht zudem einen deutlich höheren unverzerrten Schallpegel und eine kraftvollere Basswiedergabe.Technische Daten Serie: KATCH Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz]: 49 - 23.000 Maximaler Schalldruckpegel [dB]: 95 Übergangsfrequenzen [Hz]: 2.300 Hochtöner / Anzahl: 2 x 21 mm ø Hochtöner, Art der Membran: Gewebekalotte Tiefmitteltöner / Anzahl: 2 x 90 mm ø Tiefmitteltöner, Art der Membran: Aluminium-Konus mit Stoff-Staubschutzkappe Passive Tieftöner: 2 x 73 x 52 mm Passive Tieftöner, Art der Membran: Stahlkonus Gehäusetyp: geschlossene Box mit zwei Passivmembranen Maximale Verstärkerleistung [RMS Watt]: 2 x 25 Verstärker-Bauart: Volldigital Class D Eingänge: 3,5 mm Klinke, Chromecast ready Anschlussterminal: USB-Anschluss zum Aufladen von Mobilgeräten und zum Anschluss eines Chromcast Dongles Drahtloser Eingang: Bluetooth® 5.0 aptX™ HD Empfohlene Aufstellung:    Regal / Standfuß, Mobil Bluetooth Funktionen: Zwei Sound-Voreinstellungen (Clear/Warm),Stereo-Wiedergabe mit zwei DALI KATCH, Netz ein/aus, Eingangswahl, Standby (automatische Abschaltung) / Off, Koppeln per NFC, Lautstärkeregelung Standby Stromverbrauch: <0,3W (Netzteil) Battery Type: Li-Ion 3.300 mAh Akkulaufzeit: bis zu 30 Stunden Akkuladezeit: ≈2 Stunden Gehäuseabmessungen (HxBxT): 138 x 268,5 x 47 mm Zubehör im Lieferumfang :Universelles Netzteil (1,75 m langes Anschlusskabel), Quick Start Guide, Adapterstecker für Netzteil, Transportbeutel Optionales Zubehör: Chromecast Audio Dongle Gewicht: 1,1 kg

449,00 €*
Dali Menuet, Kompaktlautsprecher
Dali Menuet, Kompaktlautsprecher (Paarpreis) Der 115 mm große Tiefmitteltöner ist so ausgelegt, dass seine Holzfasermembranen perfekt mit dem Volumen der Echtholz-furnierten Gehäuse harmonieren. Sogar der Gehäuseausschnitt des Tieftöners ist im Interesse einer möglichst freien Abstrahlung und eines größeren Dynamikumfangs etwas größer als normal. Der 28 mm-Hochtöner reagiert aufgrund der extrem geringen Masse seiner Kalotte und des kräftigen Magnetantriebs sehr schnell auf Impulse und schwingt überaus sauber (die Kalotte ist um etwa 30 % leichter als vergleichbare Standardmembranen und der Magnet des Antriebssystems besteht aus dem stärksten überhaupt verfügbaren Neodym-Material). Die von DALI entwickelten Treiber, die soliden Polklemmen und eine überaus hochwertige Frequenzweiche tragen entscheidend zur exzellenten Klangqualität dieses kompakten Lautsprechers bei.Am besten klingt die DALI MENUET, wenn sie in einem Regal aufgestellt oder mit der als Zubehör verfügbaren Halterung an der Wand montiert wird. Mit zwei in der Gehäuserückseite eingelassenen Gewinden ist die Box bereits ab Werk für die Wandmontage vorbereitet, wobei die eigens für die DALI MENUET angebotene Halterung so konstruiert ist, dass ein optimaler Abstand zwischen der Wand und der rückwärtigen Reflexöffnung sichergestellt ist.Das elegante und zurückhaltende Design macht es leicht, die DALI MENUET überall im Haus aufzustellen. Alternativ lässt sich der kompakte Lautsprecher auch perfekt mit den Boxen der RUBICON-Serie kombinieren, um ein leistungsfähiges Heimkinosystem zusammenzustellen. In jedem Fall wartet ein audiophiles Hörerlebnis auf Sie. Technische Daten Serie Menuet Bauart FrontRearSurround Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 59 - 25,000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 86.0 Nennimpedanz [Ω] 4 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 105 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 20 - 100 Übergangsfrequenzen [Hz] 3,000 Hochtöner 1 x 28 mm  Soft Textile Dome Tieftöner 1 x 4½"  Wood Fibre Cone Gehäusetyp Bass Reflex Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 63.0 Eingang Single Wire Magnetische Abschirmung No Empfohlene Aufstellung On-WallShelfStand Empfohlener Wandabstand [cm] > 2 Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 250 x 150 x 230 Gewicht [kg] 4.1 Zubehör ManualRubber Bumpers Optionales Zubehör Wall Bracket Ausführung Black High Gloss LacquerRosso VeneerWalnut VeneerWhite High Gloss Lacquer

1.298,00 €*
Dali Oberon 1, Kompaktlautsprecher
Dali Oberon 1, Kompaktlautsprecher (Paarpreis) Einfache Platzierung Bei der Konstruktion der Chassis und Frequenzweichen sowie den zum Einsatz kommenden Materialien wurde Wert darauf gelegt, dass ein besonders breites Abstrahlverhalten gewährleistet ist. So lässt sich ohne ein Anwinkeln der Lautsprecher zum Hörplatz auch außerhalb des klassischen Stereo-Dreiecks ein überaus plastisches, gut in den Raum integriertes Klangbild realisieren. Modernes Design Die abgerundeten Ecken und die grobmaschige Struktur der Stoffe verleihen den Frontabdeckungen der OBERON Lautsprecher ein einzigartiges Design Die beiden Standlautsprecher verfügen zudem über einen eleganten, störende Resonanzen reduzierenden Aluminiumfuß. Holzfasermembran Die Membranen der Tiefmitteltöner bestehen aus einer Mixtur aus einem durch die Beigabe von Holzfasern verstärkten feinkörnigen Papierbrei, was eine steife, leichtgewichtige Struktur mit exzellenten akustischen Eigenschaften ergibt. In Kombination mit besonders verlustarmen Sicken und Zentrierspinnen geben die Konusmembranen auch die feinsten Klangdetails überaus klar und präzise wieder. Patentiertes Smc Das Polstück der in den OBERON Tiefmitteltönern eingesetzten Magnetsystemen besteht aus einer Kombination von Eisen und dem patentierten Magnetmaterial SMC. Dank der hierdurch deutlich reduzierten Verzerrungen dritter Ordnung ermöglichen die Lautsprecher der OBERON Serie ein längeres entspanntes Hörerlebnis mit unaufdringlichen Mitten und einem in dieser Klasse erstaunlichen Detailreichtum. Technische Daten Serie OBERON Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 51 - 26.000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 86 Nennimpedanz [Ω] 6 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 106 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 25 - 100 Übergangsfrequenzen [Hz] 2.800 Frequenzweichenprinzip 2-Wege Hochtöner / Anzahl 1 x 29 mm ø Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte Tiefmitteltöner / Anzahl 1 130 mm ø (5 1/4 '') Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran Gehäusetyp Bassreflex Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 50 Eingänge zwei Schraubklemmen Empfohlene Aufstellung Regal / Standfuß Empfohlener Wandabstand [cm] 1 - 50 Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 274 x 162 x 234 Gewicht [kg] 4,2 Zubehör Bedienungsanleitung Gummifüße Front Grille

458,00 €*
Dali Oberon 3, Kompaktlautsprecher, A&V-Tip !
Dali Oberon 3, Kompaktlautsprecher (Paarpreis) Sie können in Ihrem Wohnraum keinen Standlautsprecher aufstellen oder ziehen es vor, über eine klangstarke, auf dem Sideboard oder einem Lautsprecherständer platzierte Regalbox Musik zu hören? Dann könnte die DALI OBERON 3 mit ihrer etwa DIN A4-großen Schallwand die richtige Wahl sein. Denn dieses Modell liefert mit seinem 180 mm (7'') großen Tiefmitteltöner mit Holzfasermembran und SMC-Magnetsystem und dem 29 mm großen OBERON Kalottenhochtöner eine Klangqualität, die der eines schlanken Standlautsprechers in nichts nachsteht. Möglich machen dies die vergleichsweise große Membranfläche der beiden in der OBERON 3 verbauten Chassis und ihre besonders weitwinklige Abstrahlcharakteristik. Während vergleichbar große Regalboxen in der Regel mit 165 mm Tieftönern und einer 19 oder 20 mm großen Hochtonkalotte ausgestattet sind, kommen der OBERON 3 ein 180 mm großer Tiefmitteltöner und eine 29 mm-Kalotte zum Einsatz. Dank der um rund 15 % größeren Membranfläche können die Chassis schon mit einer deutlich geringeren Auslenkung einen bestimmten Schalldruck erzeugen. Daher klingt die OBERON 3 einerseits überaus dynamisch, anderseits setzt sie jede Art von Musik oder Filmsoundtracks vergleichsweise unangestrengt und für das Ohr angenehmer in Szene Einfache Platzierung Bei der Konstruktion der Chassis und Frequenzweichen sowie den zum Einsatz kommenden Materialien wurde Wert darauf gelegt, dass ein besonders breites Abstrahlverhalten gewährleistet ist. So lässt sich ohne ein Anwinkeln der Lautsprecher zum Hörplatz auch außerhalb des klassischen Stereo-Dreiecks ein überaus plastisches, gut in den Raum integriertes Klangbild realisieren. Modernes Design Die abgerundeten Ecken und die grobmaschige Struktur der Stoffe verleihen den Frontabdeckungen der OBERON Lautsprecher ein einzigartiges Design Die beiden Standlautsprecher verfügen zudem über einen eleganten, störende Resonanzen reduzierenden Aluminiumfuß. Holzfasermembran Die Membranen der Tiefmitteltöner bestehen aus einer Mixtur aus einem durch die Beigabe von Holzfasern verstärkten feinkörnigen Papierbrei, was eine steife, leichtgewichtige Struktur mit exzellenten akustischen Eigenschaften ergibt. In Kombination mit besonders verlustarmen Sicken und Zentrierspinnen geben die Konusmembranen auch die feinsten Klangdetails überaus klar und präzise wieder. Patentiertes Smc Das Polstück der in den OBERON Tiefmitteltönern eingesetzten Magnetsystemen besteht aus einer Kombination von Eisen und dem patentierten Magnetmaterial SMC. Dank der hierdurch deutlich reduzierten Verzerrungen dritter Ordnung ermöglichen die Lautsprecher der OBERON Serie ein längeres entspanntes Hörerlebnis mit unaufdringlichen Mitten und einem in dieser Klasse erstaunlichen Detailreichtum. Technische Daten Serie OBERON Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 47 - 26.000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 87 Nennimpedanz [Ω] 6 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 108 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 25 - 150 Übergangsfrequenzen [Hz] 2.400 Frequenzweichenprinzip 2-Wege Hochtöner / Anzahl 1 x 29 mm ø Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte Tiefmitteltöner / Anzahl 1 x 180 mm (7") ø Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran Gehäusetyp Bassreflex Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 49 Eingänge zwei Schraubklemmen Empfohlene Aufstellung Regal / Standfuß Empfohlener Wandabstand [cm] 5 - 50 Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 350 x 200 x 315 Gewicht [kg] 6,3 Zubehör Bedienungsanleitung Gummifüße Front Grille

598,00 €*
Dali Oberon 5, Standlautsprecher
Dali Oberon 5, Standlautsprecher (Paarpreis) Schlanke Standlautsprecher wie die OBERON 5 gelten als die Allrounder unter den Schallwandlern: Sie benötigen vergleichsweise wenig Stellfläche, lassen sich problemlos in die meisten Wohnumgebungen integrieren und überzeugen mit einer hervorragenden Klangqualität. Dass die OBERON 5 zu den besonders klangvollen Vertretern ihrer Zunft gehört, verdankt sie neben dem besonders stabilen, mit internen Querstreben verstärkten und so bestens gegen störende Gehäuseresonanzen gewappneten Gehäuse den in dieser Preisklasse nicht alltäglichen technischen Zutaten. So verwundert es nicht, dass die beiden hausintern bei DALI entwickelten Tiefmitteltöner einen tief hinabreichenden, überaus dynamischen Bass und eine ausgewogene, natürliche Mitteltonwiedergabe gewährleisten. Denn die Treiber verfügen nicht nur über besonders leichte und dennoch extrem steife 130 mm (5 1/4'') große Holzfasermembranen, sondern auch über mit dem patentierten magnetischen Werkstoff SMC gefertigte Magnetsysteme und hochwertige, aus einem kupferummantelten Aluminiumdraht gewickelte Schwingspulen. All dies führt zu einer besonders impulsiven, lebendigen und originalgetreuen Wiedergabe jedweder Musik und Filmsoundtracks. Oberhalb von 2.400 Hz übernimmt der eigens für die OBERON Serie konzipierte Hochtöner die Wiedergabe aller oberen Mitten und der hohen Frequenzen. Die besonders groß dimensionierte 29 mm-Kalotte besteht aus einem außergewöhnlich leichten Gewebe und kann daher selbst kürzeste Impulse im Signalverlauf sehr präzise reproduzieren. Dank ihrer breiten Abstrahlcharakteristik ist die OBERON 5 in der Lage, den ganzen Raum mit einem sauber gestaffelten Stereo-Klangbild zu beschallen und nicht die wenigen genau gegenüber den Lautsprechern befindlichen Hörplätze im "sweet spot". Einfache Platzierung Bei der Konstruktion der Chassis und Frequenzweichen sowie den zum Einsatz kommenden Materialien wurde Wert darauf gelegt, dass ein besonders breites Abstrahlverhalten gewährleistet ist. So lässt sich ohne ein Anwinkeln der Lautsprecher zum Hörplatz auch außerhalb des klassischen Stereo-Dreiecks ein überaus plastisches, gut in den Raum integriertes Klangbild realisieren. Modernes Design Die abgerundeten Ecken und die grobmaschige Struktur der Stoffe verleihen den Frontabdeckungen der OBERON Lautsprecher ein einzigartiges Design Die beiden Standlautsprecher verfügen zudem über einen eleganten, störende Resonanzen reduzierenden Aluminiumfuß. Holzfasermembran Die Membranen der Tiefmitteltöner bestehen aus einer Mixtur aus einem durch die Beigabe von Holzfasern verstärkten feinkörnigen Papierbrei, was eine steife, leichtgewichtige Struktur mit exzellenten akustischen Eigenschaften ergibt. In Kombination mit besonders verlustarmen Sicken und Zentrierspinnen geben die Konusmembranen auch die feinsten Klangdetails überaus klar und präzise wieder. Patentiertes Smc Das Polstück der in den OBERON Tiefmitteltönern eingesetzten Magnetsystemen besteht aus einer Kombination von Eisen und dem patentierten Magnetmaterial SMC. Dank der hierdurch deutlich reduzierten Verzerrungen dritter Ordnung ermöglichen die Lautsprecher der OBERON Serie ein längeres entspanntes Hörerlebnis mit unaufdringlichen Mitten und einem in dieser Klasse erstaunlichen Detailreichtum. Technische Daten Serie OBERON Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 39 - 26.000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 88 Nennimpedanz [Ω] 6 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 108 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 30 - 150 Übergangsfrequenzen [Hz] 2.400 Frequenzweichenprinzip 2-Wege Hochtöner / Anzahl 1 x 29 mm ø Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte Tiefmitteltöner / Anzahl 2 x 130 mm (5 1/4") ø Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran Gehäusetyp Bassreflex Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 43 Eingänge zwei Schraubklemmen Empfohlene Aufstellung Standbox Empfohlener Wandabstand [cm] 15 - 80 Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 830 x 162 x 283 Gewicht [kg] 10,8 Zubehör Bedienungsanleitung Gummifüße Spikes Front Grille

898,00 €*
Dali Oberon 7, Standlautsprecher, A&V-Tip !
Dali Oberon 7, Standlautsprecher (Paarpreis) Der größte Lautsprecher der Serie kann bei einer Bauhöhe von gut einem Meter auf ein stattliches Volumen zurückgreifen. Damit die beiden 180 mm (7'') großen Tiefmitteltöner einen präzisen, dröhnfreien und tief hinabreichenden Bass liefern können, sind die Gehäuse im Innern durch stabile Querstreben verstärkt. Störende, den Klang beeinträchtigende Gehäuseresonanzen werden so auf ein Minimum reduziert. Auch bei der OBERON 7 kommt der neu entwickelte Hochtöner mit seiner besonders groß dimensionierten, extrem leichten 29 mm-Gewebekalotte zum Einsatz. Er übernimmt die Wiedergabe aller Frequenzen oberhalb von 2.300 Hertz und verfügt über eine derart breite Abstrahlcharakteristik, dass die OBERON 7 nicht in zum Hörplatz ausgerichtet werden muss, sondern rechtwinklig zur Rückwand stehen kann. Der Standlautsprecher eimpfiehlt sich sowohl als überaus musikalischer Schallwandler für eine Stereo-Wiedergabe als auch für die vorderen Hauptkanäle eines Heimkino-Setups. Einfache Platzierung Bei der Konstruktion der Chassis und Frequenzweichen sowie den zum Einsatz kommenden Materialien wurde Wert darauf gelegt, dass ein besonders breites Abstrahlverhalten gewährleistet ist. So lässt sich ohne ein Anwinkeln der Lautsprecher zum Hörplatz auch außerhalb des klassischen Stereo-Dreiecks ein überaus plastisches, gut in den Raum integriertes Klangbild realisieren. Modernes Design Die abgerundeten Ecken und die grobmaschige Struktur der Stoffe verleihen den Frontabdeckungen der OBERON Lautsprecher ein einzigartiges Design Die beiden Standlautsprecher verfügen zudem über einen eleganten, störende Resonanzen reduzierenden Aluminiumfuß. Holzfasermembran Die Membranen der Tiefmitteltöner bestehen aus einer Mixtur aus einem durch die Beigabe von Holzfasern verstärkten feinkörnigen Papierbrei, was eine steife, leichtgewichtige Struktur mit exzellenten akustischen Eigenschaften ergibt. In Kombination mit besonders verlustarmen Sicken und Zentrierspinnen geben die Konusmembranen auch die feinsten Klangdetails überaus klar und präzise wieder. Patentiertes Smc Das Polstück der in den OBERON Tiefmitteltönern eingesetzten Magnetsystemen besteht aus einer Kombination von Eisen und dem patentierten Magnetmaterial SMC. Dank der hierdurch deutlich reduzierten Verzerrungen dritter Ordnung ermöglichen die Lautsprecher der OBERON Serie ein längeres entspanntes Hörerlebnis mit unaufdringlichen Mitten und einem in dieser Klasse erstaunlichen Detailreichtum. Technische Daten Serie OBERON Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 36 - 26.000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 88,5 Nennimpedanz [Ω] 6 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 110 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 30 - 180 Übergangsfrequenzen [Hz] 2.300 Frequenzweichenprinzip 2-Wege Hochtöner / Anzahl 1 x 29 mm ø Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte Tiefmitteltöner / Anzahl 2 x 180 mm (7") ø Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran Gehäusetyp Bassreflex Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 39,5 Eingänge zwei Schraubklemmen Empfohlene Aufstellung Standbox Empfohlener Wandabstand [cm] 20 - 80 Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 1015 x 200 x 340 Gewicht [kg] 14,8 Zubehör Bedienungsanleitung Gummifüße Spikes Front Grille

1.298,00 €*
Dali Oberon 9, Standlautsprecher, A&V-Tip !
Dali Oberon 9, ausgewachsene Standlautsprecher (Paarpreis) Der größte Lautsprecher der Serie kann bei einer Bauhöhe von gut einem Meter auf ein stattliches Volumen zurückgreifen. Damit die beiden 9" großen Tiefmitteltöner einen präzisen, dröhnfreien und tief hinabreichenden Bass liefern können, sind die Gehäuse im Innern durch stabile Querstreben verstärkt. Störende, den Klang beeinträchtigende Gehäuseresonanzen werden so auf ein Minimum reduziert. Auch bei der OBERON 9 kommt der neu entwickelte Hochtöner mit seiner besonders groß dimensionierten, extrem leichten 29 mm-Gewebekalotte zum Einsatz. Er übernimmt die Wiedergabe aller Frequenzen oberhalb von 2.300 Hertz und verfügt über eine derart breite Abstrahlcharakteristik, dass die OBERON 9 nicht in zum Hörplatz ausgerichtet werden muss, sondern rechtwinklig zur Rückwand stehen kann. Der Standlautsprecher eimpfiehlt sich sowohl als überaus musikalischer Schallwandler für eine Stereo-Wiedergabe als auch für die vorderen Hauptkanäle eines Heimkino-Setups. Einfache Platzierung Bei der Konstruktion der Chassis und Frequenzweichen sowie den zum Einsatz kommenden Materialien wurde Wert darauf gelegt, dass ein besonders breites Abstrahlverhalten gewährleistet ist. So lässt sich ohne ein Anwinkeln der Lautsprecher zum Hörplatz auch außerhalb des klassischen Stereo-Dreiecks ein überaus plastisches, gut in den Raum integriertes Klangbild realisieren. Modernes Design Die abgerundeten Ecken und die grobmaschige Struktur der Stoffe verleihen den Frontabdeckungen der OBERON Lautsprecher ein einzigartiges Design Die beiden Standlautsprecher verfügen zudem über einen eleganten, störende Resonanzen reduzierenden Aluminiumfuß. Holzfasermembran Die Membranen der Tiefmitteltöner bestehen aus einer Mixtur aus einem durch die Beigabe von Holzfasern verstärkten feinkörnigen Papierbrei, was eine steife, leichtgewichtige Struktur mit exzellenten akustischen Eigenschaften ergibt. In Kombination mit besonders verlustarmen Sicken und Zentrierspinnen geben die Konusmembranen auch die feinsten Klangdetails überaus klar und präzise wieder. Patentiertes Smc Das Polstück der in den OBERON Tiefmitteltönern eingesetzten Magnetsystemen besteht aus einer Kombination von Eisen und dem patentierten Magnetmaterial SMC. Dank der hierdurch deutlich reduzierten Verzerrungen dritter Ordnung ermöglichen die Lautsprecher der OBERON Serie ein längeres entspanntes Hörerlebnis mit unaufdringlichen Mitten und einem in dieser Klasse erstaunlichen Detailreichtum. Technische Daten Serie OBERON Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 35 - 26.000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB]   Nennimpedanz [Ω] 6 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 113 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 30 - 180 Übergangsfrequenzen [Hz] 780 / 3400 Frequenzweichenprinzip 3-Wege Hochtöner / Anzahl 1 x 29 mm ø Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte Tiefmitteltöner / Anzahl 1 x 175mm 2 x 230mm ø Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran Gehäusetyp Bassreflex Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz]   Eingänge zwei Schraubklemmen Empfohlene Aufstellung Standbox Empfohlener Wandabstand [cm] 20 - 80 Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 1172 x 336 x 406 Gewicht [kg] 37,1 Zubehör Bedienungsanleitung Gummifüße Spikes Front Grille

2.198,00 €*
Dali Oberon On-Wall, Wandlautsprecher, A&V-Tip !
Dali Oberon On-Wall, Wandlautsprecher (Paarpreis) Der OBERON ON-WALL ist ein extrem flacher, unauffälliger und erstaunlich kraftvoll klingender Lautsprecher, der sich dank seiner integrierten Wandhalterung wie ein Bild an die Wand hängen lässt. Er kombiniert die große 29 mm-Hochtonkalotte mit einem 130 mm (5 1/4'') großen Holzfaser-Tiefmitteltöner und der DALI exklusiven, nach unten abstrahlenden Bassreflexöffnung. Die anspruchsvolle Technik lässt bei der Musikwiedergabe über den OBERON ON-WALL einen deutlich größeren Lautsprecher vermuten – weshalb dieses Modell als diskrete Lösung sowohl für Stereo- als auch Heimkinosysteme empfohlen wird. Einfache Platzierung Bei der Konstruktion der Chassis und Frequenzweichen sowie den zum Einsatz kommenden Materialien wurde Wert darauf gelegt, dass ein besonders breites Abstrahlverhalten gewährleistet ist. So lässt sich ohne ein Anwinkeln der Lautsprecher zum Hörplatz auch außerhalb des klassischen Stereo-Dreiecks ein überaus plastisches, gut in den Raum integriertes Klangbild realisieren. Modernes Design Die abgerundeten Ecken und die grobmaschige Struktur der Stoffe verleihen den Frontabdeckungen der OBERON Lautsprecher ein einzigartiges Design Die beiden Standlautsprecher verfügen zudem über einen eleganten, störende Resonanzen reduzierenden Aluminiumfuß. Holzfasermembran Die Membranen der Tiefmitteltöner bestehen aus einer Mixtur aus einem durch die Beigabe von Holzfasern verstärkten feinkörnigen Papierbrei, was eine steife, leichtgewichtige Struktur mit exzellenten akustischen Eigenschaften ergibt. In Kombination mit besonders verlustarmen Sicken und Zentrierspinnen geben die Konusmembranen auch die feinsten Klangdetails überaus klar und präzise wieder. Patentiertes Smc Das Polstück der in den OBERON Tiefmitteltönern eingesetzten Magnetsystemen besteht aus einer Kombination von Eisen und dem patentierten Magnetmaterial SMC. Dank der hierdurch deutlich reduzierten Verzerrungen dritter Ordnung ermöglichen die Lautsprecher der OBERON Serie ein längeres entspanntes Hörerlebnis mit unaufdringlichen Mitten und einem in dieser Klasse erstaunlichen Detailreichtum. Technische Daten Serie OBERON Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 55 - 26.000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 86,5 Nennimpedanz [Ω] 6 Maximaler Schalldruckpegel [dB] 107 Empfohlene Verstärkerleistung [W] 25 - 100 Übergangsfrequenzen [Hz] 2.100 Frequenzweichenprinzip 2-Wege Hochtöner / Anzahl 1 x 29 mm ø Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte Tiefmitteltöner / Anzahl 1 x 130 mm (5 1/4") ø Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran Gehäusetyp Bassreflex Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 50 Eingänge zwei Schraubklemmen Empfohlene Aufstellung An der Wand Empfohlener Wandabstand [cm] 0 - 10 Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 385 x 245 x 120 Gewicht [kg] 4,9 Zubehör Bedienungsanleitung Gummifüße Front Grille

598,00 €*
Was Sie wissen sollten
Rote Plakate + leere Versprechungen... Wenn Sie wünschen, sind wir höchstwahrscheinlich die Billigsten. Wenn Sie billig wollen, senden Sie uns einfach eine Mail mit dem Ihnen vorliegenden "Mitbewerber"-Angebot und Sie werden von uns ein nettes Vergleichsangebot erhalten. Wir können auch billig. Wenn Sie von unserer Erfahrung und unserem Service profitieren wollen, sollten Sie aber nicht an Wunder glauben. Service ist Zeit und Zeit kostet Geld. Unsere Zauberkräfte haben Grenzen. Sie haben die Wahl: Den billigsten Preis mit Service nach den gesetzlichen Vorgaben oder einen für beide Seiten fairen Preis incl. ART&VOICE Service + Support. Senden Sie uns eine Nachricht >>>